Herzlich willkommen auf rrcamp.de

Schön, dass Du vorbeischaust auf dieser Website!

Als lokale und christliche Gemeinde in Pohlheim bei Gießen (Hessen) sind wir sehr dankbar für den großartigen Dienst, die christliche Pfadfinderarbeit der Royal Ranger, in unserem Stamm Woche für Woche an Kinder und Jugendliche in unser Ort leistet.

Deswegen gilt es für uns als selbstverständlich, dass wir die Royal Ranger Arbeit gerne unterstützen in einem Bereich, was man Pfadfinderschaft nicht direkt zuordnen würde wie online-Campanmeldungen.

Untenstehend findest Du eine Verlinkung auf den Seiten, welche wir unterstützen oder unterstützt haben und eine Demo-Version.

Dein Medien- und Öffentlichkeitsteam der Ev. Stadtmission Pohlheim

Referenzen/ Aktuelles

Demo: Wann & Wo

Anfangsdatum – Enddatum in Pohlheim (Hessen)

Anreise ab 9:30 Uhr – 10:00 Uhr offizieller Beginn – 15:00 Uhr Abreise

 

Map

Demo: Programm

Freunde finden

Freunde finden

Frühsport

Frühsport

Nachtwache

Nachtwache

Draußen übernachten

Draußen übernachten

Workshops

Workshops

Geländespiel

Geländespiel

Lagerfeuer

Lagerfeuer

Theater

Theater

Demo: Anmelden

Preise/Anmeldefristen:
60€ bis gestern
70€ bis heute
80€ bis Camp

Demo: Organisatoren

Campleiter
Campwart
Scouts
Campleiter

Campleiter

Lid est laborum dolo rumes fugats untras. Etharums ser quidem rerum facilis dolores nemis omnis fugats vitaes nemo minima rerums unsers sadips amets.. Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt.. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore dolore magnm aliquam quaerat voluptatem.

Campwart

Campwart

Lid est laborum dolo rumes fugats untras. Etharums ser quidem rerum facilis dolores nemis omnis fugats vitaes nemo minima rerums unsers sadips amets.. Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt.. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore dolore magnm aliquam quaerat voluptatem.
Scouts

Scouts

Lid est laborum dolo rumes fugats untras. Etharums ser quidem rerum facilis dolores nemis omnis fugats vitaes nemo minima rerums unsers sadips amets.. Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt.. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore dolore magnm aliquam quaerat voluptatem.

Demo: Checkliste

bitte beim Packen daran denken, dass wir immer draußen sind und die Kleidung funktional und wetterbeständig sein muss. Am besten kurz vorm Packen die Wettervorhersagen anschauen.
Zudem sollen keine Hotpants oder Träger-/Spaghetti-Tops aufgrund von Verletzungs- oder Verbrennungsgefahr eingepackt werden.

Das Wichtigste zuerst
Kleidung
Waschsachen
Essgeschirr (im Beutel, mit Namen beschriftet)
Übernachtung
Sonstiges

 

Demo: Campordnung

  • Den Anweisungen der Campleitung, sowie der Teamleiter, ist Folge zu leisten.
  • Es darf sich niemand ohne Abmeldung vom Campgelände entfernen. Das Betreten des Hofguts ist nur berechtigten Personen gestattet.
  • Teilnahme am Programm ist Pflicht. Ausnahmen kann nur die Stammleitung gestatten.
  • Alkohol, Nikotin sowie Energydrinks sind auf dem Camp nicht erlaubt, auch keine elektrischen Geräte (Radio, iPod, Handy, etc.). Diese können von der Campleitung eingezogen und erst nach Abschluss des Camps wieder ausgegeben werden.
  • Der gesamte Campplatz ist sauber und frei von Müll zu halten.
  • Zwischen 24.00 Uhr und 07.00 Uhr ist Nachtruhe. Während dieser Zeit ist es auf dem Campgelände ruhig.
  • Das Betreten von nicht-öffentlichen Zelten (z. B. Teamzelte, Versorgungszelte) ist nur nach vorheriger Erlaubnis gestattet.
  • Feuer darf nur an den dafür vorgesehenen Stellen gezündet werden. Es darf nie unbeaufsichtigt sein und muss vor Verlassen der Feuerstelle ordnungsgemäß gelöscht werden. Das Spielen mit dem Feuer ist strengstens untersagt!
  • Der vorschriftsmäßige Umgang mit Werkzeug, sowie das korrekte Verhalten im Hackbereich werden wie vorher in den Teams eingeübt für das Camp erwartet.
  • Wer oftmals schwer gegen die bekannten Ordnungen verstößt, bekommt erst einen Sonderdienst, dann eine Verwarnung. Nach einer solchen, von der Campleitung ausgesprochenen Verwarnung, erfolgt bei weiterem Fehlverhalten der sofortige Heimtransport auf Kosten der Eltern.
  • Für verlorene oder beschädigte Kleidungs- und Ausrüstungsgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Für unser Zusammenleben auf dem Camp wollen wir uns gemeinsam an unsere Goldene Regel aus Matthäus 7,12 halten:

„Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, das tut ihr ihnen auch!“

Fragen?